Reifendruckkontrollsystem

Ab dem 1. November 2014 müssen in der EU alle Pkw und Wohnmobile mit Erstzulassung über ein RDKS verfügen.

RDKS ist ein eingebautes Überwachungssystem für den Reifendruck in Kraftfahrzeugen .Entsteht Druckverlust  bei einem oder mehreren Reifen  erscheint eine Warnung auf dem Display. Bei einem direkten RDKS-System befinden sich Sensoren in jedem Reifen, die den Druck und die Temperatur messen. Die Sensoren haben eine Lebensdauer von ca. 4-8 Jahren und müssen dann erneuert werden. Durch den  Erwerb eines neuen Radsatzes müssen zusätzlich neue Ventile verbaut und angelernt werden. Durch unser geschultes Personal und moderne Diagnosegeräte sind wir in der Lage Ihnen diesen Service anzubieten.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.